Stadtrundfahrten mit der Tram

18.4.2019

Von Samstag, 20. April bis Sonntag, 6. Oktober dreht die MVG MünchenTram wieder ihre Runden. Während der knapp einstündigen Tour erzählen ausgebildete Stadtführer Wissenswertes über Geschichte, Kultur und Alltag unserer Stadt.
Abfahrt ist immer samstags, sonntags und an Feiertagen von 11 bis 14 Uhr jeweils zur vollen Stunde. Startpunkt ist die Sonderhaltestelle am Max-Weber-Platz in der Einsteinstraße.

Für Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren fährt jeden ersten Sonntag im Monat die MVG MünchenTram Kids. Die Stadtführung richtet sich dann speziell an Mädchen und Jungen in Begleitung ihrer Eltern.
Termine: 5.5., 2.6., 7.7., 4.8., 1.9. und 6.10.

Die historische Trambahn vom Typ M4 stammt aus dem Jahr 1957 und prägte bis in die 90er-Jahre das Münchner Stadtbild mit; ein Stück Tram-Nostalgie. Der Zug ist leider nicht barrierefrei.

Platzreservierung online unter www.mvg.de/muenchentram. Die reservierten Fahrkarten gibt es an den Betriebstagen von 10.30 Uhr bis 14 Uhr am MVG-Verkaufsstand direkt am Max-Weber-Platz (nur Barzahlung).
Preise: Erwachsene 10 Euro, Studenten und Schüler 7 Euro, Kinder von 6 bis 14 Jahren kosten 4 Euro. Oder Familienticket für zwei Erwachsene und ihre Kinder bis 14 Jahren für 18 Euro.

(Foto: SWM München)
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Stand: 0.00 (0 Bewertungen)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok