Kampagne für eine saubere Isar

am .

- Die „Isar-App“ wurde um eine Wegsuchfunktion zu Toiletten und Müllbehältern erweitert. Sie enthält weiterhin Informationen über Grillzonen und -regeln, Toiletten und Abfallentsorgungseinrichtungen sowie Wasserwachtstationen u.a. und ist direkt unter www.isar-map.de oder über die bereits sehr verbreitete App von muenchen.de aufrufbar.

- Plakataktionen wurden bereits durchgeführt. Zwischen 8. und 17. August werden erneut Plakate an Litfaßsäulen in Isar-Nähe angebracht.

-An Kiosken entlang der Isar werden Mülltüten ausgegeben.

- Beim IsarInselFest vom 1. bis 3. September wird es einen Infostand zur Kampagne geben.

- Ein Team mit auffällig gestalteten Fahrrädern mit Anhängern wird an den nächsten Wochenenden erneut entlang der Isar unterwegs sein und Tüten zum Entsorgen von Grillabfall, Einwegaschenbecher sowie Info-Material verteilen. Das Team informiert Erholungssuchende auch über die Isar-App und Toilettenanlagen.

- Außerdem wird auf den Social-Media-Kanälen zusätzlich ein Fotowettbewerb durchgeführt.

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Stand: 0.00 (0 Bewertungen)